Sonographische Klassifikation vergrößerter Halslymphknoten durch rechnergestützte B-Scan-Texturanalyse und Farbdoppler-Bildanalyse
Reinert, Siegmar

Sonographische Klassifikation vergrößerter Halslymphknoten durch rechnergestützte B-Scan-Texturanalyse und Farbdoppler-Bildanalyse
(Elfogyott.)

Kiadás éve: 1996
Oldalszám: 100 oldal, 87 kép
Nyelv: Német
Szakterületek: szájsebészet

Rendelési szám: 39850

Ára0 EUR
Darab:
A fenti ár nem tartalmazza az 5% Áfá-t és a postaköltséget.

Inhaltsverzeichnis

 

1 Einleitung 7
1.1 Geschichte der Ultraschallanwendung in der Medizin 7
1.2 Physikalische Grundlagen 8
1.3 Stellenwert der Sonographie in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie 10
1.3.1 A-Scan-Sonographie 10
1.3.2 B-Scan-Sonographie 11
1.3.3 Doppler-Verfahren 12
1.4 Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Gewebedifferenzierung im Ultraschall 12
1.4.1 Impuls-Echo-Verfahren 13
1.4.2 Bewegungsempfindliche Verfahren 14
1.4.3 Transmissionsverfahren 14
1.5 Problemstellung 14
2 Patientengut und Methodik 17
2.1 Patientengut 17
2.2 B-Scan-Sonographie und visuelle Lymphknotenbeurteilung 17
2.2.1 Grundlagen der B-Scan-Sonographie 17
2.2.2 Ultraschallgerät und Untersuchungstechnik 19
2.2.3 Kriterien der visuellen Lymphknotenbeurteilung 22
2.3 B-Scan-Sonographie und Texturanalyse 24
2.3.1 Analog-Digital-Wandler 24
2.3.2 Texturparameter 24
2.3.3 Texturanalyse 26
2.4 Farbdopplersonographie 28
2.4.1 Grunddlagen der Farbdopplersonographhie 28
2.4.2 Ultraschallgerät und Untersuchungstechnik 29
2.4.3 Farbdoppler-Bildanalyse 31
2.5 Statistische Methoden 32
2.5.1 t-Test 32
2.5.2 Diskriminanzanalyse 32
3 Ergebnisse 35
3.1 Charakterisierung des Patientengutes 35
3.2 Visuelle Lymphknotenbeurteilung 35
3.2.1 Lymphknotengröße 38
3.2.2 Echogenität 39
3.2.3 Homogenität 42
3.2.4 Randbegrenzung 42
3.2.5 Morphologie des Lymphknotenhilus 43
3.2.6 Morphologie der Lymphknotenrinde 45
3.3 Lymphknotenklassifikation durch Texturanalyse 45
3.3.1 Parameterselektion für die Texturanalyse 45
3.3.2 Simultane Klassifikation der drei Lymphknotengruppen 48
3.3.3 Klassifikation von unspezifisch-reaktiv veränderten Lymphknotengruppen und Lymphknotenmetastasen 48
3.3.4 Klassifikation von unspezifisch-reaktiv veränderten Lymphknoten und malignen Lymphomen 50
3.3.5 Klassifikation von Lymphknotenmetastasen und malignen Lymphomen 54
3.4 Farbdoppler-Bildanalyse 57
3.4.1 Mittlerer Farbanteil und mittlere Farbsättigung 57
3.4.2 Beitrag der Farbdoppler-Bildanalyse zur Lymphknoten-Klassifikation 64
4 Diskussion 67
4.1 Patientengut 67
4.2 Visuelle Lymphknotenbeurteilung in der B-Scan-Sonographie 67
4.3 Texturanalyse 71
4.4 Farbdoppler-Bildanalyse 75
4.5 Ausblick 78
5 Zusammenfassung 79
6 Literaturverzeichnis 83
7 Tabellenanhang 91
8 Sachregister 99