Konventionelle Parodontalchirurgie und gesteuerte Geweberegeneration (GTR) mit nicht-resorbierbaren und biologisch abbaubaren Barrieren
Eickholz, Peter

Konventionelle Parodontalchirurgie und gesteuerte Geweberegeneration (GTR) mit nicht-resorbierbaren und biologisch abbaubaren Barrieren
Eine vergleichende klinische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von Reproduzierbarkeit und Validität der erhobenen Parameter bzw. verwendeten Meßverfahren (Elfogyott.)

Kiadás éve: 1999
Oldalszám: 128 oldal, 12 kép
Nyelv: Német
Szakterületek: parodontológia szájsebészet

Rendelési szám: 39860

Ára0 EUR
Darab:
A fenti ár nem tartalmazza az 5% Áfá-t és a postaköltséget.
1 Einleitende Literaturübersicht 11
1.1 Einführung 11
1.2 Anatomische Aspekte des Parodonts 12
1.2.1 Gingiva 13
1.2.2 Desmodont 14
1.2.3 Wurzelzement 14
1.2.4 Alveolarknochen 15
1.3 Entzündliche Erkrankungen des marginalen Parodonts 16
1.3.1 Gingivitis 16
1.3.2 Marginale Parodontitis 17
1.3.3 Diagnostik der marginalen Parodontitis 21
1.3.3.1 Klinische Untersuchungsparameter 21
1.3.3.2 Intraoperative Untersuchungen 25
1.3.3.3 Röntgenologische Untersuchungsparameter 25
1.4 Parodontale Therapie und Wundheilung 27
1.4.1 Parodontologische Initialtherapie 27
1.4.2 Parodontalchirurgische Therapie 28
1.4.3 Kondotionierung der Wurzeloberfläche 30
1.4.4 Das biologische Prinzip der gesteuerten Geweberegeneration
1.5 Zielsetzung 43
2 Eigene Untersuchungen 45
2.1 Reproduzierbarkeit und Validität der Messungen klinischer Furkationsparameter 45
2.1.1 Einleitung 45
2.1.2 Patienten und Methoden 46
2.1.2.1 Patienten 46
2.1.2.2 Klinische Untersuchungen 46
2.1.2.3 Statistische Analyse 47
2.1.3 Ergebnisse 49
2.1.4 Besprechung der Ergebnisse 54
2.2 Validität der Bestimmung parodontalen approximalen Knochenabbaus 57
2.2.1 Einleitung 57
2.2.2 Patienten und Methoden 58
2.2.2.1 Patienten 58
2.2.2.2 Röntgenologische Untersuchung 58
2.2.2.3 Klinische Untersuchungen 58
2.2.2.4 Röntgenologische Auswertung 58
2.2.2.5 Statistische Auswertung 61
2.2.3 Ergebnisse 61
2.2.4 Besprechung der Ergebnisse 64
2.3 Therapie approximaler Knochentaschen mit und ohne biologisch abbaubare Barrieren 67
2.3.1 Einleitung 67
2.3.2 Patienten und Methoden 67
2.3.2.1 Reproduzierbarkeit 67
2.3.2.1.1 Patienten 67
2.3.2.1.2 Klinische Untersuchungen 67
2.3.2.1.3 Statistische Auswertung 67
2.3.2.2 Therapievergleich 67
2.3.2.2.1 Patienten 67
2.3.2.2.2 Klinische und röntgenologische Untersuchungen 68
2.3.2.2.3 Chirurgisches Vorgehen 69
2.3.2.2.4 Röntgenologische Auswertung 69
2.3.2.2.5 Statistische Auswertung 70
2.3.3 Ergebnisse 70
2.3.3.1 Reproduzierbarkeit 70
2.3.3.2 Therapievergleich 70
2.3.4 Besprechung der Ergebnisse 74
2.4 Gesteuerte Geweberegeneration mit nicht-resorbierbaren und biologisch abbaubaren Barrieren 75
2.4.1 Einleitung 75
2.4.2 Patienten und Methoden 76
2.4.2.1 Patienten 76
2.4.2.2 Klinische und röntgenologische Untersuchungen 77
2.4.2.3 Chirurgisches Vorgehen 77
2.4.2.4 Röntgenologische Auswertung 78
2.4.2.5 Statistische Auswertung 78
2.4.3 Ergebnisse 79
2.4.4 Besprechung der Ergebnisse 89
2.5 Zusammenfassende Diskussion 94
3 Zusammenfassung 99
4 Literatur 103
5 Danksagungen 123
Sachregister 125